Faust I

3. November 2009 by

Wäre ich ein großer Künstler und würde wissen, dass meine Werke Menschen in ein oder zweihundert Jahren quälen würde, würde ich irgendwie in meinem Testament schreiben, dass meine Texte niemals niemanden aufgezwungen werden sollen und wenn, dann haben die, die es tun, nicht meinen Segen und ich verachte sie über meinen Tod hinaus. Kunst sollte niemanden aufgezwungen werden, nur freiwillig.

Ich lese die ersten drei Seiten von Faust I, und stark frage ich mich, wie gebildet waren die Leute früher, die dies lesen konnten? War früher irgendwas anders? Was ist gegen ganz normale Prosa entgegenzusetzen? Und warum gefallen mir die Texte nicht mit Versform, Rhythmik, etc.?

Wo ist das große „Meister“ im Meisterwerk? War Goethe (bzw. Schiller) einfach der erste , der die Theorien aufgeschrieben hat und wurde er deswegen ganz groß? Was ist falsch mit mir, was ist falsch mit dem?

Egal, wie ich mich wäre, ich kann doch nur verlieren und muss Faust lesen.

„Da steh‘ ich nun, ich armer Tor,
Und bin so klug als wie zuvor!“

– Faust I, von Johann Wolfgang Goethe

Advertisements

Trist…

2. November 2009 by

…ist der Alltag, nun auch endgültig und ausnahmslos für alle in der Q11.

Sogar an den langen Stundenplan scheinen sich alle gewöhnt zu haben, und an die Konsequenz, daß die Schule irgendwie das zweite Zuhause wird.

Exen hier, Abfragen da, Klausuren schon gleich. Da kommen die Ferien doch gelegen, um mal zu entspannen, wenn auch nur eine Woche.

Endlich mal jeden Tag Freizeit vor vier Uhr Freizeit haben. Es gibt doch so viele außerschulische Aktivitäten, die ich gerne etwas ausführlicher praktizieren will, aber es geht halt nicht.

Bin ich froh, wenn ich mal mein Abitur in der Tasche habe, ey.

Silence

25. Oktober 2009 by

You might think about the void here. Nobody of us three authors writes something. What are the reasons? Probably and ironical the answer is school. It isn’t so hard but it makes us work. I don’t learn more than last year, I just do it more ambitiously.

This is it? Maybe, maybe not. Life is strange right now, life is always strange. Sometimes school sucks so badly but there are your mates and you have this feeling of unity and relationship.

Stay tuned.